Redtenbacher Gesellschaft Steyr

Verein zur Förderung transdisziplinären Denkens in Wissenschaft und Praxis

Ferdinand Jakob Redtenbacher aus Steyr gilt als Begründer des wissenschaftlichen Maschinenbaus und befasste sich intensiv mit Philosophie und Fragen zur Industriegesellschaft.

Symposium 2021

Am 29. Oktober 2021 fand im Museum Arbeitswelt von 9.30 bis 16 Uhr das 5. Symposium statt. Mehr

Redtenbacher Gesellschaft

Kritisch denkende Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen fanden sich erstmals 2008 zur Reflexion zusammen Mehr

Symposien

2021 fand das 5. Symposium im Rahmen der Landesausstellung in Steyr statt. 2009 organisierte die Redtenbacher Gesellschaft das 1. Symposium.

Der Pionier aus Steyr: Ferdinand J. Redtenbacher

Steyr

Am 25. Juli 1809 wurde Redtenbacher in Steyr geboren Mehr

Wien & Zürich

1825 begann Redtenbacher das Studium Mehr

Karlsruhe

Von 1841 bis zu seinem Tod wirkte Redtenbacher am Polytechnikum in Karlsruhe Mehr

“Mir liegt die Kultur des industriellen Publicums im Allgemeinen am Herzen.”

Ferdinand Redtenbacher

Über uns

Die Redtenbacher Gesellschaft besteht seit 2008. Vereinsziel ist die Förderung transdisziplinären Denkens in Wissenschaft und Praxis

Mehr

Kontakt

Schlüsselhofgasse 63, 4400 Steyr

HTL-Steyr:
E-Mail: office@htl-steyr.ac.at

Impressum Datenschutzerklärung

Jour Fixe

Stadtgut Steyr

Gasthof Mayr in St. Ulrich

Förderer und Freunde